Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. MediaCenter. Videos.

Hintergrundberichte & Reportagen

MediaCenter - Videos - Hintergrundberichte & Reportagen

Foto: MediaCenter; © KrishnaKumar Sivaraman/panthermedia.net

© KrishnaKumar Sivaraman/panthermedia.net

 
 

Video-Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht aller Hintergrundberichte und Reportagen zu aktuellen Themen.

 
 

Brillen verbessern schulische Leistungen kurzsichtiger Kinder im ländlichen China

Foto: Schulkinder im ländlichen China [27.11.2015] Studien des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) im Rahmen des Forschungsprojektes "Rural Education Action Program" (REAP) zeigen auf, wie sich die Sehfähigkeit von Kindern auf die schulischen Leistungen auswirkt und welche Maßnahmen zur augenmedizinischen Versorgung ergriffen werden sollten.Brillen verbessern schulische Leistungen kurzsichtiger Kinder im ländlichen China - Mehr dazu

World Sight Day 2015: Perspektiven für Millionen Menschen

Foto: Mann mit mehreren afrikanischen Kindern [09.10.2015] Laut einer WHO-Studie leben weltweit über 150 Millionen Menschen mit einer Fehlsichtigkeit, die sich mit einer Brille beheben ließe, können sich aber keine leisten und haben meist auch keinen Zugang zu augenoptischer Versorgung.World Sight Day 2015: Perspektiven für Millionen Menschen - Mehr dazu

14. Woche des Sehens - bundesweite Informationskampagne

Foto: Nahaufnahme Gesicht eines Mannes [19.08.2015] "Auf Augenhöhe" heißt das Thema der diesjährigen Woche des Sehens, die am 8. Oktober startet. In diesem Jahr beginnt die Aktionswoche somit am "Welttag des Sehens", der jährlich am zweiten Donnerstag im Oktober stattfindet. 14. Woche des Sehens - bundesweite Informationskampagne - Mehr dazu

Neue Richtlinien für die Behandlung der diabetischen Netzhautdegeneration

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Beschädigte Retina eines Diabetes-Patienten [15.07.2015] Die diabetische Netzhautdegeneration ist wie die altersbedingte Makula-Degeneration eine der häufigsten Ursachen für Erblindung. Für beide Erkrankungen wurde die Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie der MedUni Wien von der Europäischen Gesellschaft für Netzhautspezialisten als Koordinator für die Entwicklung von aktuellen Guidelines für Therapie und Diagnostik gewählt. Neue Richtlinien für die Behandlung der diabetischen Netzhautdegeneration - Mehr dazu

G7-Gipfel: Christoffel-Blindenmission zieht gemischte Bilanz

Foto: Frau aus Nordäthiopien bei Augenbehandlung [10.06.2015] Die Christoffel-Blindenmission (CBM) ist enttäuscht von den Ergebnissen des G7-Gipfels zu den neuen globalen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (UN). Trotz positiver Zeichen bei vernachlässigten Tropenkrankheiten stagniert die Einbindung von Menschen mit Behinderung in den neuen Entwicklungszielen.G7-Gipfel: Christoffel-Blindenmission zieht gemischte Bilanz - Mehr dazu

Neue Erkenntnisse über die Netzhaut des Auges nutzen

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Drachen mit ungewöhnlichen Motiven [10.12.2014] Eine Studie der Universität Tübingen zeigt, wie differenziert Sehinformationen ans Gehirn geleitet werden. Die neuen Erkenntnisse könnten helfen, Kameras wie auch Sehprothesen weiter zu entwickeln. Neue Erkenntnisse über die Netzhaut des Auges nutzen - Mehr dazu

Woche des Sehens: Gundula Gause unterstützt Kampagne als Schirmherrin

Foto: Kampagnenbild der [08.10.2014] Seit Jahren schafft die Woche des Sehens öffentliches Bewusstsein für das Thema "Sehen". Wie lassen sich Sehbehinderung und Blindheit wirksam verhindern? Wie lässt sich mit einer Seheinschränkung leben? Antworten auf diese Fragen gibt es vom 8. bis 15. Oktober bei einer Vielzahl von Aktionen quer durch Deutschland.Woche des Sehens: Gundula Gause unterstützt Kampagne als Schirmherrin - Mehr dazu

Besser sehen mit transplantierten Fotorezeptoren

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Kontaktlinse ins Auge einführen [04.08.2014] Forschungsprojekt identifiziert systematisch die Faktoren, die eine erfolgreiche Integration von transplantierten Spender-Fotorezeptoren in die Empfänger-Netzhaut erlauben. Wissenschaftler versuchen weltweit, Fotorezeptoren mit verschiedenen zellbasierten Methoden in Tiermodellen für Netzhauterkrankungen zu regenerieren, um deren Sehfähigkeit wieder herzustellen. Besser sehen mit transplantierten Fotorezeptoren - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

Video-Archiv