Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. REHACARE Magazin.

Pimp my Rolli

Pimp my Rolli

Pimp my Rolli ist der Wettbewerb für den coolsten Rollstuhl Deutschlands. Jedes Jahr sucht die REHACARE.de-Redaktion das schönste, eleganteste oder witzigste Gefährt. Die Gewinner werden auf der REHACARE-Messe gekürt. Auf dieser Seite gibt es die neusten Meldungen und einen Rückblick auf die bisherigen Staffeln. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mit bei Pimp my Rolli 2013! Beiträge und Fragen bitte an:

redaktion@rehacare.de.
 
 

So tickt ... Christiane Reppe!

Foto: Christiane Reppe; verlinkt zu Christiane Reppes Leidenschaft ist der Sport. Früher war sie im Leistungsschwimmsport unterwegs und sattelte 2013 auf das Handbike um. Mittlerweile gehört sie dem Deutschen Para-Cycling Team an. Die nächsten Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 hat sie fest im Blick. Warum die Spitzensportlerin gerne einmal in einen Supermarkt einbrechen würde, erzählt sie auf REHACARE.de.So tickt ... Christiane Reppe! - Mehr dazu

So tickt ... Tom Bieling!

Foto: Tom Bieling; verlinkt zu Tom Bieling bewegt sich gern im Spannungsfeld zwischen Gesellschaft, Kommunikation und Technologie. Als Designforscher interessiert er sich für den Abbau von Barrieren und Vorurteilen. Das Wort "Behinderung" ist für ihn eine unpassende Bezeichnung für eine schlecht entworfene Welt. Auf REHACARE.de spricht er sich für den Abbau von Kategorien und den Erhalt des Humors aus. So tickt ... Tom Bieling! - Mehr dazu

So tickt ... Elwira Szyca!

Foto: Elwira Szyca; verlinkt zu Ein bewegtes Leben ohne Stillstand. Diese Philosophie lebt Elwira Szyca in vollen Zügen. Ihr Traum ist es, Hilfsmittel individuell an ihre Vorlieben anzupassen, um das Leben noch ausgiebiger zu genießen. Spazieren fährt Elwira Szyca am liebsten mit der Bahn. Ihr Ziel hat sie immer vor Augen. Warum sie dabei gerne einmal eine Haltestelle auslässt, erzählt sie auf REHACARE.de. So tickt ... Elwira Szyca! - Mehr dazu

So tickt ... Birgit Kalwitz!

Foto: Birgit Kalwitz; verlinkt zu Birgit Kalwitz ist eine von zehn Frauen weltweit, die mit einer seltenen Muskelerkrankung ein Kind zur Welt gebracht hat. Ihre Tochter ist ihr ganzer Stolz. Auf REHACARE.de berichtet sie von ihrem Traum in der Fernsehserie "In aller Freundschaft" aufzutreten, um der Gesellschaft zu zeigen, wie ein selbstbestimmtes Leben aussehen kann. So tickt ... Birgit Kalwitz! - Mehr dazu

Demenz-Studie: Zusammenhang zwischen Kunst und Wohlbefinden

Foto: Älterer Mann arbeitet mit Ton [04.08.2014] Welchen Beitrag künstlerisch-kreative Ansätze leisten können, um das Wohlbefinden von Menschen mit Demenz zu steigern, ist bisher nur ansatzweise erforscht. Deshalb startet der Arbeitsbereich Altersmedizin am Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Städel Museum das ARTEMIS-Projekt, eine Studie zur interaktiven Kunstvermittlung bei Demenz im Museum.Demenz-Studie: Zusammenhang zwischen Kunst und Wohlbefinden - Mehr dazu