Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: REHACARE-Portal. Magazin & MediaCenter. REHACARE Magazin.

Pimp my Rolli

Pimp my Rolli

Pimp my Rolli ist der Wettbewerb für den coolsten Rollstuhl Deutschlands. Jedes Jahr sucht die REHACARE.de-Redaktion das schönste, eleganteste oder witzigste Gefährt. Die Gewinner werden auf der REHACARE-Messe gekürt. Auf dieser Seite gibt es die neusten Meldungen und einen Rückblick auf die bisherigen Staffeln. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mit bei Pimp my Rolli 2013! Beiträge und Fragen bitte an:

redaktion@rehacare.de.
 
 

"Sichere Mobilität fängt schon beim richtigen Auswählen und Anpassen des Rollstuhls an"

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Nicole Seifert [23.07.2015] Ob Rollstuhl oder Rollator – ein kompetenter und sicherer Umgang mit der eigenen Mobilität ist das A und O für Menschen mit Behinderung. Doch nicht jeder fühlt sich mit seinem Hilfsmittel jeder Situation wirklich gewachsen. Deswegen sprach REHACARE.de mit Nicole Seifert von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege über Wege zu mehr Vertrauen in sich selbst und andere."Sichere Mobilität fängt schon beim richtigen Auswählen und Anpassen des Rollstuhls an" - Mehr dazu

Neue Richtlinien für die Behandlung der diabetischen Netzhautdegeneration

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Beschädigte Retina eines Diabetes-Patienten [15.07.2015] Die diabetische Netzhautdegeneration ist wie die altersbedingte Makula-Degeneration eine der häufigsten Ursachen für Erblindung. Für beide Erkrankungen wurde die Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie der MedUni Wien von der Europäischen Gesellschaft für Netzhautspezialisten als Koordinator für die Entwicklung von aktuellen Guidelines für Therapie und Diagnostik gewählt. Neue Richtlinien für die Behandlung der diabetischen Netzhautdegeneration - Mehr dazu

Erstmals Lebensqualität sehr alter Krebspatienten erfasst

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Sehr alte Patientin im Rollstuhl, Arzt kniet daneben [06.07.2015] Eine Pilotstudie hallescher Wissenschaftler der Universitätsmedizin erfasst erstmals Daten zur Lebensqualität von Krebspatienten über 80 Jahre.Erstmals Lebensqualität sehr alter Krebspatienten erfasst - Mehr dazu

"Gründe, die zu Gewalt in der Pflege führen, sind komplex und vielschichtig"

( Quelle: REHACARE.de )

Foto: Dr. Ralph Suhr [25.06.2015] Gewalt in der Pflege ist vielfältig und nach wie vor ein Tabuthema. Deswegen will der Welttag gegen Misshandlungen alter Menschen darauf aufmerksam machen. In diesem Jahr stellte das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) seinen neuen Themenreport "Gewaltprävention in der Pflege" vor. REHACARE.de sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung ZQP, Dr. Ralf Suhr, über aktive Vorbeugung."Gründe, die zu Gewalt in der Pflege führen, sind komplex und vielschichtig" - Mehr dazu

Policy Paper zu Menschenrechten in der Pflege älterer Menschen

Foto: Übereinander gelegte Hände am Krückstock [17.06.2015] Seit Jahren diskutiert die deutsche Politik die Zustände in der Pflege älterer Menschen und vielfältige Verbesserungsmöglichkeiten. Es fallen Begriffe wie demografischer Wandel, die Familie als größte Pflegeinstitution der Nation, Pflegenotstand, schlechte Arbeitsbedingungen in der Altenpflege, Vereinsamung, menschenunwürdige Bedingungen und Fixierungen in Pflegeheimen.Policy Paper zu Menschenrechten in der Pflege älterer Menschen - Mehr dazu